about me

mensch von anbeginn meines seins
philosoph ohne erlernten einschränkungen
lautdenker mit gewonnenem mut
denker mit dem hang zur Ironie
grübler über die metaphergrenzen hinaus

 

 

8 Kommentare

  1. über Metaphergrenzen hinaus ist mehr, als oftmals möglich scheint, setzt es doch völlig abstraktes Denkvermögen voraus. In Bildern reden ist schon viel und der Alltäglichkeit
    weit überlegen.
    Philosophisch zu denken wird aber nicht durch Wissen eingeschränkt, sondern sehr erweitert, es sei denn, Du nimmst jedes gehörte Wort beim Schopfe und verleibst es Dir ein.
    Du mußt frei sein davon, jedweden Stoff wie ein Vermächtnis zu hören.

    Wie recht hast Du damit, daß die Welt aus Philosophie besteht, sogar im Alltäglichen ist sie zu sehen, doch das Erkennen ist nicht immer sofort zur Stelle *lächel*

    Einen guten Namen hast Du Deinem Blog gegeben.

    LG von Bruni, die über Diana hier ankommt

    1. hallo bruni mit deinen worten hast du mir sehr viel geschrieben und ich schätze es so sehr deine meinung darüber zu hören wenn ich gleich deiner meinung konform gehe in der philosophischen Sichtweise der welt auch wenn der zugang nicht immer sekündlich zur stelle doch die achtsamkeit ist das a und o und ich liebe diese a´s und o´s im täglichen sein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s