eckdenken – gedankenauszug 100

wer so oft um die ecke denkt dass man seinen eigenen arsch begutachtet und sich fragt wo man schon wieder hingekommen ist sollte den einen oder anderen gedanken überdenken

Advertisements

6 Kommentare

  1. eigenarschbeguckung hat seinen ganz eigenen hintersinn zumindest kann man dann sagen man steht hinter sich immerhin nochmals schön sie zu lesen mir fehlte die ohnepunktundkommaoase des denkens ihre käthe

    1. auf alle fälle hat dieser beobachtungwinkel einen eckgedanken der doch wieder nichts mit dem dahinter stehen von sich selbst zu tun hat denn dazu müssten wir aus uns raus und nur mit kehrschritt hinter uns gelangen!
      schön und wohlfühlig zu lesen ein bisschen gefehlt zu haben

  2. Eine gewisse Gelenkigkeit, um sich zurückzubiegen aus der hinterwärts gerichteten Podexposition in der seitlichen Augendiagonale wäre anzuraten. Tränen liefen den Rücken herunter und sammelten sich später sonstwo, das wär doch voll für’n A….
    …ber Beweglichkeit ist ja das Ziel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s