mythos – gedankenauszug 98

halt fest an deinen träumen

suggeriert versüßt

künstlich und weltfremd

im anblick realität

wie ein schlechter traum

verschlafen verschlagen

mit unterdrücktem mut

im gesellschaftseinheitsbrei

zerrieben vertrieben

dem mythos folgend

einer besseren welt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s