erträglich – gedankenauszug 82

im denken und handeln

schenken und tun

augenblicklich im ruhn

verweisend auf zeiten

doch wohin mit dem zeiger

warum der kreis

oder rechts herum

stellend fragen

am wagen

sich hinterdenken

einen blick lang schenken

länger wohl kaum

angekommen

im sonnenregenscheintropfen

Advertisements

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s