gedankenakt – gedankenauszug 80

bekleidet sich wieder findend

hüllen fallen lassen

füller aus der hand

das stück papier wird zum efeublatt

essend vom verbotenen baum

gedanken schweifen an vergangenheit

neu orientiert

efeublatt mit füller tauschen

der apfel als spielball

einverleibend

erlebend

die extase weckend

wo war sie nur

verdeckt bekleidet

umhangen von allem nutzlosen

hüllen gefallen

sich rekelnd

in aller zwischenmenschlichkeit

wie etwas wie gott uns schuf

Advertisements

9 Kommentare

      1. DORT.. SOWIESO,
        du hüllst dich gerne in Schleier 😉 Ich bin eher nackig 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s