frühling – gedankenauszug 57

die tage ziehen übers land

vor meinem fenster ändert sich die welt

der sonne kraft verdankt natur ihr leben

der sonne kraft verdank ich auch meines

jedes wachsen und gedeihen

all das blühen und verströmen

alles wunder in dieser wunderschönen zeit

wenn der frühling einzug haltend

sich langsam wandelnd in den sommer

Advertisements

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s