sinn – gedankenauszug 54

wenn ich meinen blick nach draußen schweife

an den vollen blütenknopsen reife

wenn ich mein haupt kurz nur senke

meinem inneren ein kleinwenig aufmerksamkeit schenke

wenn ich mein sein definier im jetzt und hier

reicht oft nicht das nötige gespür

wenn ich meine schwingen hebe

leichtschwingend über das land schwebe

wenn ich einfach nur bin

auf der suche nach dem sinn

Advertisements

146 Kommentare

    1. Danach suche ich auch, aber mir wurde zuletzt zugesteckt, dass das Leben selbst der Sinn ist… :-/

      1. Auch nicht schlecht…. ich muss mal suchen, ich hatte den für mich einmal definiert 🙂 Letzten Endes definiert ihn ja jeder selber für sich, oder?!

      2. Keine Ahnung… Externe Faktoren können den Sinn schon vernichten…

      3. Das verstehe ich jetzt nicht, oder meinst du, das der Sinn des Lebens sich mit der Zeit durch Erfahrung grundsätzlich verändert?

      4. Beispiel: meine Eltern hatten so einen großen Einfluss auf mich, dass ich das Leben gelebt habe, was sie für mich ausgesucht haben. Der Sinn meines Lebens war die Erfüllung von Erwartungen anderer. Es ist aber nicht mein Leben… Und jetzt habe ich den Salat: ich bin kein Wunscherfüller mehr, aber ich weiß selber nicht, worin der Sinn meines Lebens besteht.

      5. Ok verstanden, so meine ich es auch.

        Klar, in diesem Sinne, suchst du.

        Man kann den Sinn nur regelmäßig für sich neu definieren und ist trotzdem auf der universellen Lösung, die quasi für ALLE Geltung hat

      6. Ich weiß nicht, ob man regelmäßig den Sinn des Lebens überprüfen muss, aber spätestens dann, wenn man sich selbst danach fragt. Ich kann mir gut vorstellen, dass viele Leute ein Leben lang vor sich hin leben, ohne sich zu fragen wieso und warum und sie sind zufrieden… Wozu dann den Sinn zu befragen?

      7. das definitiv mit dem so vor sich hin leben…

        Aber ist es nicht oft irgendwann eine Frage des Alters (man nennt es auch oft Midlifecrisis) wann man beginnt sich diese Frage zu stellen?

        ich bin 45 und habe etwa vor knapp 10 Jahren damit angefangen mir diese Frage zu stellen

      8. Sorry für die späte Antwort, aber der Feierabend-Verkehr in Nürnberg ist zum kotzen.

        Über Midllife Crisis habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, auch wenn wir eine Altersklasse sind. Ist das nicht die Phase, in der Männer meinen, noch Gas geben zu müssen, weil sie Angst haben etwas zu verpassen? Eine hirnlose Zeit?

      9. Alles gut, doch bitte kein Sorry dafür.

        Also mich würde es nicht hirnlose Zeit nennen, ich sehe es für MICH eher als Zeit in der ich über die Hälfte meines Lebens rum habe, mich frage, was habe ich für mich inzwischen erreicht, bzw, welche Lebensziele (ich bin nicht sehr ehrgeizig was den Beruf betrifft, mein Ehrgeiz drehte sich immer um mein Privatleben und Partnerschaft) habe ich erreicht und welche möchte ich noch erreichen

      10. Du hast mich missverstanden, bzw. ich habe mich nicht konkret genug artikuliert. Hirnverbrannt finde ich es, wenn ein Sportwagen her muss, wenn junge Mietzen im Spiel sind, wenn die Ehefrauen betrogen werden, wenn die Herren anfangen, sich wie 20-jährige anzuziegen, solche Sachen.

        Ich weiß nicht, ob deine Gedanken, einer Midlife Crisis entsprechen. Ich lobe dein Interesse für Partnerschaft und Privates und finde es genial, wenn sich jemand nicht von der Arbeit versklaven lässt. 🙂

      11. So, jetzt ein sorry von mir, schrieb gerade eine lange mail.

        Doch doch, ich habe dich schon verstanden…

        Fällt in deine Rubrik auch, wenn man eine junge Partnerin hat? Dann habe ich jetzt die A Karteund Fälle in deine Beschreibung.

        Die einen Leben um zu arbeiten, ich arbeite um zu Leben und meine Partnerin steht IMMER vor der Arbeit…. Und ich bin netzwerkadmin und mein Telefon klingelt sogar im Skiurlaub auf der Skipiste….. Aber Partner und das Leben geht vor

      12. Nö, keine A-Karte, sofern du deine gleichaltrige Ehefrau nicht betrügst, um mit der Jüngeren rum zu machen und dir dadurch Bestätigung zu holen… Aber wer bin ich, um zu richten. Moralische Vorstellungen habe ich aber schon.

        Das mit der Arbeit und dem Leben ist so eine Sache. Ich finde es verkehrt, sich völlig für die Arbeit aufzugeben und immer nur von Wochenenden und Urlaub zu träumen, aber heutzutage… Andererseits bewundere ich auch diese Leute für ihren Biss, den ich nicht habe. Nach zwei Burn-Outs glaube ich zu wissen, was ich nicht mehr machen sollte…

      13. Ich habe in meinem Leben noch NIE meine Partner betrogen, kann ich gar nicht.

        Ich entscheide lieber Freitag mittag spontan, lass uns doch mal eben das we nach Amsterdam, oder… Ach, lass uns eben noch zwei Tage Urlaub nehmen, ich möchte nach Venedig, ich fahre für den geilsten döner auch mal eben nach Berlin… Leben halt und das doch mit einem durchschnittlichen Verdienst, man muss es einfach tun…. Ich lebe nur einmal ( wohnen tue ich übrigens in Norddeutschland, nur um Entfernungen einschätzen zu können.

        Was möchtest du denn NICHT mehr machen? Du bist also eher der, der mehr arbeitet?

      14. Schätze dich glücklich für das was du hast und tun kannst! Täte ich auch gern! 🙂 (Ich fahre wegen des Döners nach Fürth! *LOL* – kein Vergleich zu Berlin!)

        Tja, ich weiß nicht, ob wir nur einmal leben, aber die Vorstellung der Wiedergeburt ist mir lieber, da ich in diesem Leben verschissen habe und im nächsten alles besser machen möchte…

        Was ich nicht mehr machen möchte? Anderen zu ermöglichen, dass sie mich benutzen und sich durch meine Arbeit bereichern – grob gesagt.
        Seit einiger Zeit arbeite ich gar nicht mehr – ich komme mir vor wie ein formatierter Computer: Betriebssystem funktioniert, Grundprogramme laufen, aber die Dateien sind alle gelöscht… Als suchte ich Chance, mir neue Dateien aufspielen zu lassen. Nutz- und wertlos ein Computer in diesem Zustand.

      15. Ich habe nie wirklich über die Wiedergeburt nachgedacht, für mich im Moment zählt dieses Leben, soweit ich es nicht müde bin weiter zu Leben, weiß nicht was du gelesen hast was bei mir los ist.

        Du klingst auch nach einem Netzwerker 😉

        Aber warum hast du verschissen? Warum ist es so leer für dich? Natürlich lebt jeder Arbeitgeber von deiner Arbeit, er braucht dich, das ist die Karte, die ich „gegen“ ihn ausspiele, ich sage, NEIN, wenn du mir meinen Platz nicht lässt, tschöööööö.

        Es ist eigentlich egal ob du nach Fürth fährst oder nach Berlin, wollte dir damit eher sagen, das ist spontan und heißt Leben. „In grenzen“ das tun zu können was ich will, was meine Partnerin will… Leben halt.

        Was ist bei dir passiert? Erzähle ruhig

      16. „Mein“ Moment wiederholt sich täglich. Ich lebe in einer Warteschleife: es dreht sich nur um die Arbeitssuche und eine günstigere Wohnung. Das ist mein Leben! Super-geil, oder?

        Ich habe alles gelesen, was du Christian geschrieben hast… Und trotz Trennungsschmerz fühlte ich dich sehr lebendig… Ich wünschte, ich hätte jemand um den ich trauern könnte.

        Nein, ich bin kein Netzwerker. Ich bin jemand, der Psychologie studieren wollte, zu Architektur verdonnert wurde, aber dann abgebrochen hat. Ein popliger Kaufmann ist daraus geworden. Verschissen habe ich für den aktuellen Arbeitsmarkt, weil ich zu oft gewechselt habe, weil ich learning on the job praktiziert habe, weil mir Zeugnisse und Zertifikate fehlen, die den Arbeitgebern wichtiger sind als die Bereitschaft mich einzubringen und dazu zu lernen.
        Dass ein Arbeitgeber von meiner Arbeit lebt, ist mir klar, aber heutzutage nutzen sie die Konkurrenzsituation unter den Bewerbern aus und nehmen sich den billigsten. Meines Erachtens hat die Arbeit oder die Zeit, die ich dafür aufbringe keinen Wert mehr. Der Mindestlohn ist für mich eine Horror-Vorstellung und doch kann er Realität werden…

        Ich weiß schon, was du mit Berlin gemeint hast und ich beneide dich nicht. Es steht dir ja zu! 🙂

      17. Aber womit hast du dich denn jetzt so beruflich durchgeschlagen? Nur so was du jetzt eben beruflich erzählt hast, hätte ich jetzt 25-30 geschätzt.

        Jetzt weckst du gerade sehr mein Interesse

      18. Verkaufsförderung in einem VW-Audi-Porsche-Autohaus, Export von Herzschittmachern, Sachbearbeiter und Projektleiter im Messebau, 2x kfm. Angestellter bei einer Zeitarbeitsfirma, Einkäufer für Elektronikunterhaltung, Übersetzer, Einkäufer für Bodenbelege. Vielleicht habe ich auch etwas vergessen…

      19. Hehe, vielseitig, mich würde deine Bewerbung mal interessieren. Was mich gerade erstaunt, warum findest du nichts? Erwartungen zu groß? Vor allem, du müsstest doch connections haben ohne Ende ??!!

      20. Zu vielseitig für diese Welt! 😉
        Warum ich nichts finde? Alter? Fehlende konkrete sinnvolle Weiterbildung? (2005 habe ich einen Vertriebsmanager Europa gemacht und 2007 bin ich wieder in den Einkauf gegangen… Dumm, oder?)
        Ich und Erwartungen? Nein, jetzt nicht mehr. Ich bewerbe mich fast nur bei Zeitarbeiten und nicht einmal Vorstellungsgespräche bekomme ich…
        Connections? Nein. Ich pflege keine oberflächlichen Bekanntschaften und schon gar nicht solche, die auf wirtschaftlichen Interessen basieren. Dumm, aber entweder habe ich Freunde oder nichts.

      21. Ok, connections sollte man immer halten, weil es das weitere Berufsleben einfach sichert und es sollen keine freunde sein…..

        Klingt sehr kompliziert…. Aber ich kann mir das kaum vorstellen warum das so schwer ist einen Job zu finden. Mal an eine Ortsveränderung gedacht? Norddeutschland ist um vieles günstiger

        Was brennt dir sonst noch auf der Seele? Beziehung gibt es nicht?

      22. *lach* – du bist ja drauf… Was mir auf der Seele brennt? *lach nochmal*

        Ich habe auf Connections nie geachtet, war mir nicht wichtig – großer Fehler?

        Ortsänderung ist nicht ausgeschlossen, aber da suche ich mit dem einzigen Parameter, was mich von anderen 08-15-Kaufleuten unterscheidet: die Muttersprache Portugiesisch! Und da werden i.d.R. hochqualifizierte Leute gesucht. Bin ich nicht!

        Sonst brennt nichts, danke! *schmunzel
        Beziehung? Wer nimmt denn schon so einen Loser?

        Und ich werde dich in Bezug auf Anja nicht ausquetschen, weil ich zum einen einiges gelesen habe und zweitens voll Christians Meinung bin.
        Es täte dir auch nicht gut, am Abend darüber zu reden. Ablenkung tut gut, so wie du mich jetzt auch ablenkst… Von einem langweiligen Donnerstag Abend wie so viele zuvor.

      23. Ich antworte morgen, brauche etwas zeit, versinke gerade etwas in meinem Frust. Aber ich sehe, ich stehe nicht alleine, eine ruhige Nacht.

      24. Ok, kurzabriss… Anja….. Wir sind seit zwei erfüllenden und gigantischen Jahren zusammen. Vor 7wochen hat sie sich versucht das Leben zu nehmen, sie hat es fast geschafft. Dann kam Klinik, Psychiatrie, und dann kam sie vor drei Wochen nach Hause zurück. Ich bi. Jetzt vor vier Tagen ausgezogen, weil sie Ruhe, Abstand und Zeit für sich braucht.

        Ich wohne jetzt gerade in einem Loch, damit sie die Möglichkeit halt zu sich zu finden und vielleicht wieder zu uns.

        Wir sind ein Dreamteam, nur ihr Kopf ist im Weg….. Und sie muss halt sich erst sich wieder finden.

        Ich zahle ihr alles, Auto, Wohnung und den Rest, um ihr den Rücken frei zu halten weil ich sie liebe…… Ehrlich und von ganzem hérzen. Sie ist die Frau auf die ich mein Leben lang gewartet habe.

        Jetzt sitze ich hier und warte…. Auf ein Zeichen von ihr

      25. OMG – Ich bin sprachlos… Welch eine Situation…
        Soetwas muss sacken… Ich fühle mit dir, aber ich kann spontan nix schreiben…

      26. Du öffnest dich, sagst, was dich bedrückt und ich sitze hilflos da und kann nichts tun… 😦

      27. Weil niemand uns wirklich helfen kann…. Nur Anja muss sich selber helfen und dann finden wir auch wieder zurück zu einander….. Aber das reden und schreiben hilft mir gerade sehr die Situation zu überleben

      28. Weißt du, was sie zum Suizidversuch geführt hat? Was hat sie geritten? Hinweise auf geplant oder spontan?

      29. Ich kann es nur mutmaßen was sie in den letzten Monaten weiter und weiter bergab getrieben hat und es war etwas was ich nicht ändern konnte…. Ihre Schule… Sie wollte ihr Fachabi FOS Technik nachmachen um evt hinterher zu studieren. Sie selber ist gelernte Schiffsbauererin. Als dann aber ein paar Monate um waren merkte sie… nein ist nicht ihr Ding, eigentlich möchte sie Heilerin werden, Therapien mit Kindern, Pferden usw….. Die Noten pegelten sich bei 6 ein. Der Druck wurde immer und immer heftiger. Das alles erhöhte auch zwischen uns beiden die Dynamik in der Beziehung. Und dann der Sonntag….. Sehr emotional, sagte ich zu ihr, ich gehe….. da brannten bei ihr die Sicherungen durch

      30. die Dynamik im sinne von emotionaler, Unruhe… nicht ganz einfach immer ruhig und besonnen zu bleiben, vor allem weil ich ja ein Mensch bin, der es gar nicht haben kann wenn es dem Partner schlecht geht… bin dann immer bemüht das es ihm besser geht….

        Wenn ich mich dann schon hinsetzte und Hausaufgaben mit ihr zu machen… Englisch mit ihr lerne… all diese Dinge und sie dann auch entführe in eine andere Welt um sie Abzulenken….

        Aufgefordert hat sie mich nie wirklich, sie sagte mal, es wäre vielleicht besser wenn wir uns ERST EINMAL räumlich trennen

      31. zu deinem bild der beiden bäume!! => wow! das ist eines der schönsten Sinnbilder die ich je gesehen hab und für meinen sinn von „together“ einfach nur treffend! in deinem fall wäre gut vorstellbar dass zwischen den beiden bäumen eine hohe mauer entstanden ist und etwas die beiden für ewig trennt wobei sie doch sowieso getrennt waren, denn jeder sollte immer für sich stehen, doch die Verbindung unterirdisch wurde nicht abgegraben!!

      32. Eine sehr schöne Metapher für uns, danke :*

        Für diese viiiielen tollen Bilder liebe ich tunblr, nirgends findet man eine so tolle Vielfalt

      33. Ist doch mal ein Versuch wert bei tunblr rein zu schauen, allerdings in Europa kaum verbreitet, fast nur USA, sehr viel down under, fast alles in englisch

      34. ja… definitiv und eigentlich läuft dort alles nur über Bilder, Gifs und Videos…. ist toll

        Aber man kann dort wesentlich mehr Zeit auf FB verbringen..

        Gibt es dich eigentlich bei FB?

      35. war aber dieser Aufforderung vielleicht nur ein hilfeschrei für ein „halt mich einfach fest und halt die klappe“ – sorry wenn ich da schon wieder in die Materie eintauche

      36. Klar, ein nachvollziehbarer Gedanke, aber im festhalten und trotzdem klappe halten habe ich Übung und bei Anja eh. Anja hat oft nach Hilfe geschrien und eigentlich habe ich sie immer gehört und reagiert, meistens ohne es auszudiskutieren

      37. sag bitte stop wenn ich die klappe halten soll!! aber vielleicht sind es gerade die unausgesprochenen worte die gefehlt haben, ja jede unausgesprochene Handlung ob gut oder schlecht vielleicht nicht die richtige für den anderen ist

      38. Ist alles gut, ich würde es sagen. Also ich bin ein Mensch der immer das Gespräch sucht, versucht alle Probleme aus der Welt zu schaffen. Bei Anja hatte ich denke ich, den richtigen Grat gefunden zwischen reden und schweigen, da war ich immer…. Nur die letzten Tage nicht mehr, jetzt ist sie auf sich alleine gestellt, zumindest was das seelische betrifft, da ich das materielle ja noch alles weiter für sie zahle

      39. deine liebe kennt förmlich keine grenzen nur mal so am rande, also da kannst du dir nix vorwerfen!
        wie würde sie reagieren wenn du sagst: ich habe entschieden zu gehen und ich entscheide wieder zu kommen!?!?!

      40. Ich bin ein SEHR leidenschaftlicher Mensch, alles was ich will tue ich mit grenzenloser Leidenschaft, ob es lieben ist, fotografieren… ALLES

        Mir geht der Gedanke durch den Kopf und sie würde es zulassen, ABER…. es würde die Situation nicht besser machen.

        Sie muss sich erst finden…. wie lange es auch dauert. der Haken ist einfach, erst ich hatte ihr die Freiheit gegeben sich damals zu finden…. Aber das klingt jetzt so, ICH bezogen, ist aber einfach so

      41. glaub ich dir gern auch wenn es deiner Meinung nach ichbezogen klingt! du bist und warst sozusagen Mentor für eine zeit die unschaffbar und da sind wir wieder bei grenzenloser liebe – wahnsinn

      42. Ja, Mentor …. das trifft es.

        Sie hat erst in der Zeit mit mir gelernt was Leben ist… und das wirklich im Bezug auf ALLES

        Grenzenlose Liebe, JA ❤ ❤ ❤

      43. Nur mein alter Blog, Eingang alter, alle anderen sind offen, ich schicke dir gerne die Adressen

      44. Follow aktiviert! Schaue ich mir dann an. Jetzt bist du erstmal an der Reihe!

      45. Wenn dir jemand eine Hand bietet, dann darfst du auch zugreifen…

      46. Ich weiß, gar nicht böse, habe nur die Erfahrung gemacht, dass meine offene Art zu schreiben, andere Menschen belastet…. Und nicht wenig, ich schreibe ungeschnitten… Das was ich gerade fühle…. Und das möchte ich anderen nicht antun, gerade die die empathisch genug sind und den Schmerz dann selber fühlen, und vielleicht ihre legenden Probleme haben

      47. Lass diese Menschen entscheiden, ob du sie belastest oder nicht. Denk für dich und nicht für andere (was ich auch oft mache!).
        So unglaublich für dich es auch zu scheinen mag, aber du hilfst auch anderen, wenn du dir helfen lässt…

      48. Ich weiss es doch, manchmal sind es nur Gespräche, gute gespräche die weiter helfen, oft beiden Parteien

      49. natürlich, es war auch nicht so wirklich tot ernst gemeint 😉 soll jeder was er mag und lässt bleiben was er nicht mag 😉

      50. Ich bin ein Kümmerer 😉

        Aber im Moment fehlt mir echt der Kopf dafür, sind wohl einfach zu viele Gedanken in meinem Kopf

      51. Bin ich denn mein Beruf??? Ist meine Lebensfreude oder das was ich denke und fühle vom Beruf abhängig?

      52. EBEN!!!

        (btw. ich habe vor einigen Minuten die Wohnung bekommen, die ich gestern ein zweites Mal besichtigt habe.. Nach zwei Jahren Suche!!!)

      53. Soooooooooo geil ist es auch nicht… Der Balkon wird mir schon fehlen… Die 4. Etage ohne Aufzug ist auch nicht so lecker, aber es ist Dachgeschoss mit charmanten Schrägen (ich bin 1,90m groß!!!) und sichtbaren Holzbalken… Und ich habe niemand, der mir auf dem Kopf trampelt!!!

      54. Als Raucher??? Da müssen dann wohl die Fenster im Bad und/oder Kücher herhalten müssen! 😉

      55. In der aktuellen teureren Neubauwohnung habe ich z.B. kein Fenster im Bad…

      56. Feuchtigkeit war hier in der Wohnung nie Thema. Die Luft ist eher zu trocken.

      57. Welch ein Thema… Abschließend habe ich nur eine Vermutung dazu, was das Leben lebenswert macht… (und es ist kein Bling-Bling!!!)

      58. guten morgen! ja genau das bling bling macht einen nicht sinnvoll glücklicher und ich hab für mich den weg Richtung sinn am definieren wobei man da nichts definieren kann aber ich will raus aus dem Konsum, aus der Abhängigkeit, raus auf die wiese und in den wald und dankend nehmen was mutter Natur mir zum leben bereitstellt

      59. Schönes Ziel! Mir wäre aber dieses Leben in Meernähe lieber! 😉 (Auch wenn ich sonst gerne im Grünen bin!)

      60. Ich bin kein Im-Wasser-Mensch, aber ein dankbarer Wasser-Beobachter!

      61. Überflüssige Aussage – das ist doch eindeutig, zumindest menschentechnisch 😉

      62. Bei dir eindeutig, Herr Gruber!
        (Ich verzichte immer noch voll und ganz auf mobile Telefonie – Schräg, oder?)

  1. Zusteckerei?

    Bling Bling…. nun ja, jeder muss es für SICH definieren. Für manche der Sinn des Lebens. Ob es sie glücklich und zufrieden macht…. Auch das muss jeder für sich selber entscheiden.

    Bling Bling oder auch finanziell ein gutes Standbein zu haben, kann beruhigen …. unter Umständen auch eine Grundlage für den rest schaffen….

    Hast du das Video von meiner Drone mal angeschaut, was ich mal von unserem Hof gemacht habe?

    1. jeder hat wirklich so sein eigenes ding am laufen und es ist wirklich beeindruckend wie viele Geschichten es in den jeweiligen leben gibt! ich arbeit im sozialen Bereich und mit menschen die auf Jobsuche sind und da erfährt man oft geschcihten die man gar nicht glauben kann!

      nein hab ich leider noch nicht! magst mir den link hier schicken, wäre wirklich gespannt!

      1. Ich glaube es dir… ich habe auch 2 Partner gehabt… lang lang ist es her, die haben im Sozialamt gearbeit…. sorrys… erschrecken…

        Video wird gerade neu hochgeladen… YOUTUBE hat das wieder als IN DIESEM LAND NICHT VERFÜGBAR gekennzeichnet… deppen

      2. Ist gleich hoch geladen, aber sind 10 min, bin gespannt wie du es findest… Ich liebe meine dronen, tolles Spielzeug 😉

      3. tja schon aber ich formulier es dann man richtiger: ich habe derzeit noch viele andere wichtigere Projekte in meinem leben die zeit bedürfen und darum spielzeugzeit noch keine sekundenmuse hat

      4. Erzähl, was gibt es für Projekte

        Wir „spammen“ ganz gut deinen Blog zu ^^

      5. guten morgen Eike! bin gerade beim herunterladen und freu mich drauf! wie geht’s dir und ich lese gerade ein buch und bin irgendwie gedankentechnisch immer wieder bei dir und darum mag ich dir dieses buch so sehr ans herz legen! das buch ist von “ OSHO “ mit dem Titel “ LEBEN LIEBEN LACHEN “ und der typ spricht mir so sehr aus allen meinen sinnen!

      6. Guten Morgen Christian,
        viel Spass beim Schauen, bei mir war nur weinen angesagt, weil ich dort angekommen war und nun dort NICHT MEHR BIN 😦

        Danke für den Tip, lesen geht leider gerade gar nicht, kein Kopf, keine Konzentration 😦 War ein scheiss WE… ohne Anja

      7. glaub ich dir gut und gern und Traurigkeit ist absolut ok!
        am liebsten würd ich dich persönlich wieder auf deinen Hof bringen oder dich höfflich auffordern wieder zurück zu gehen – dein werk dein leben deine liebe – haltest du dich absichtlich so sehr zurück?

      8. Wir wohnen dort nur zur Miete, aber trotzdem… unser Reich… Unser Paradies ❤

        Ich würde sofort zurück wenn Anja nur sagen würde, bitte komme zurück

        Was meinst du mit halte ich mich absichtlich so sehr zurück?

      9. egal ob miete oder eigen, es ist euer Paradies! meine damit dass du die Möglichkeit hast einfach wieder selbst zurück zu gehen so wie du auch die Möglichkeit gehabt hast zu gehen, auch wenn kein “ bitte komm zurück“ vorausgeht! also liegt es ausschließlich an dir zurück zu gehen oder absichtlich zu warten und im „loch“ zu leben – oder?

      10. sie bat mich zu gehen, weil sie abstand braucht und zeit für sich um zu sich zu finden. natürlich hätte sie auch für einige zeit zu der einen oder anderen freundin gehen können, aber das wollte sie nicht und ich wollte keinen druck aufbauen, denn anja ist dort wirklich endlich einmal in ihrem leben angekommen und das wollte ich ihr nicht nehmen, deshalb bin ich gegangen, dass sie ruhe und frieden hat für sich

      11. einfach mal ein tipp: pack deinen arsch zusammen und fahr sie einfach besuchen, ungezwungen, für dich, für dein leben, atme auf dem Hof dein leben, zeige ihr dass du nicht aus der welt bist, zeige dir selbst dass du nicht aus der welt bist

      12. sie will weder reden noch schreiben und daher…. werde ich sie nicht einfach überraschen und hin fahren…. ich weiss wie du es meinst, aber ich will sie damit nicht unter druck setzten…

        ich werde warten und wenn ich die zeit für gekommen halte, hole ich meinen rest, wenn ich das überhaupt dann noch kann oder will. ein teil in mir will nichts mehr… siehe Tag 6.

      13. ich weiß, versuch dir nur ein bisschen dein gedankenmuster zu durchbrechen und auch mal etwas anders zu schreiben als du selbst am denken bist! nichts mehr wollen bedeutet Resignation und das weiter nichts mehr was grundsätzlich dem Ansatz vom leben widerspricht und ich in diesem deinem fall verdammt schade finde

      14. Ich weiss, nur… ich resegniere, weil ich gerade keinen Ausweg sehe. Für mich steht sehr weit oben sie zu respektieren, weil es sonst selten jemand wirklich getan hat, Sie wünscht keinen Kontakt…. ich respektiere das. Und mir fehlt im Moment erstens der Sinn weiter zu machen und zweitens überhaupt das sehen eines Weges.

        Wenn man so lange ankommen wollte im Leben (ich bin ja nun wirklich 45) ich habe so lange nach dem gesucht was mich im leben ankommen lies und nun wo das zu zerbrechen droht (wenn es das nicht schon ist) …. das ist einfach unlösbar für mich im Moment….. Ich sehe eigentlich für mich gerade nur eine Lösung… die würde zumindest MICH „zufrieden stellen“

        Ehrlich, ich weiss gerade einfach nicht weiter

      15. Denke ich, auch wenn es Menschen gibt, wie auch du, die fühlen sich sehr weit ein, danke dafür.

        Für mich zählt eines mit einer sehr hohen Gewichtigkeit….

        Anja ist in ihrem Leben NUR benutzt, gebraucht, missbraucht (in wahren sinne des Wortes im alter von 9, 11, 13, 16) belogen und betrogen worden…..

        ICH MÖCHTE AUF KEINEN FALL EIN WEITERER ROTE PUNKT IN IHREM LEBENSTAGEBUCH SEIN…

        EINES… das letzte was ich ihr im Moment geben kann ist der Respekt… und all das auf mich nehmen, weil es ihr wunsch ist, und auf der anderen Seite ihr Leben im Moment so leicht wie möglich zu machen, ihr den Rücken frei zu halten, dass sie wieder zu sich kommt, findet. und vielleicht auch zu uns zurück findet…

      16. Kein Hut ziehen…. SIE HAT ES VERDIENT…

        EINMAL IN IHREM LEBEN ❤ ❤ ❤

      17. aber…. mich richtet es zu Grunde…. Nichts zu hören, zu wissen wie es ihr geht…. NICHTS…. und das Loch, ist grausam…. aber ich möchte noch nicht beginnen etwas neues aufzubauen, eigentlich will ich das gar nicht, will festhalten an dem was wir hatten und hoffe, das sie sich relativ zeitnahe fängt

      18. ich bekomme keine infos, auch wenn ich hinfahre….

        Anja wird schweigen, wie sie es auch in der Zeit vorher getan hat…. sie kann nichts sagen

      19. sie zu sehen und dadurch zu erfahren wie es ihr geht wäre doch info genug, oder würde dir ein scheinheiliges „mir geht’s es gut“ oder „mit geht’s beschissen“ reichen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s