frage – lautdenker 20

antipunktiert und dekommatisiert bleib ich immer bei der gleichen frage zwischen sein und leben hängen und diese beschäftigt sich derweilen mit tausend sachen und doch nur mit der frage was der mensch eigentlich wirklich braucht um zu leben unabhängig von essen oder wohnen oder allen anderen dingen die uns bereits überflutend vereinnahmt haben denn wie wichtig ist das sogenannte salz in der suppe wenn doch wasser ebenfalls hervorragend schmeckt und warum der anzug auf den müden knochen wenn es doch etwas loden auch tun würde und warum möbel vom designtischler wenn doch nichts wichtiger als die gesundheit und so bin ich laufend am reflektieren was ich reduzieren kann und will und für mich persönlich muss um wohlfühlangenehmer in den spiegel blicken zu können

Advertisements

9 Kommentare

      1. Ich sehe nur auch die Gefahr, dass man sich dann irgendwann in etwas verrennt. Noch weniger, um noch intensiver zu leben. Und auch das Beobachten kann dazu führen, dass man sich selbst blockiert, weil man nicht mehr einfach handelt. Dennoch ist der Weg rein prinzipiell ein guter und besser, als gedankenlos den Tag zu verleben.

      2. da geb ich dir ausnahmslos recht und die Gefahr kenn ich recht gut da ich irgendwann das extreme Richtung laufsport bereits erlebt habe aber vielleicht genau aus dieser Erfahrung lebe und darum bedachter beobachten kann als ich es noch vor jahren hätte können! Gefahr hin oder her bleibt relativ wenn wohl allein das leben Gefahr an sich bietet und demnach mehr noch alles an Konsum um uns herum

      3. Du erscheinst mir auch nicht abgehoben oder gar weltfremd, also ist meine Warnung eh nur ein Kommentar, der ganz allgemein und nicht auf dich bezogen sein soll.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s