schreibgedanken – gedankenauszug 19

schreiben in meinem kopf führt zu denken ausserhalb meiner selbst was wieder zu
gedanken im kopf und dann zu schreibstücken ausserhalb führt und ich bin
verwirrt und weiß oft nicht wo ich was gespeichert und abgelegt habe oder
zumindest wo dann was steht wenn ich im denken schreib oder im schreiben denk

Advertisements

20 Kommentare

  1. Und dann denkt man beim Schreiben andernrichtungswärts und landet wie vom Navigationsgerät verarscht ganz woandertster, schaut verdutzt umher und denkt dann man schon wieder und schreibt ganz anders und doch als sei man am Ziele angelangt.
    Hui, fetzt, Ihre Gedankenfäden aufzunehmen…herzlich, Frau Knobloch.

  2. Wenn ich federhändig schreibe, verrutschen mir manchmal die Worte, sie überpurzeln sich. Beim Tastaturklickediklacken sind’s dann gar die Buchstaben, die kichernd Ringelreigen tanzen. Wenn ich schrübe, wie Sie, es wäre gequirlter Unfug nur. Ich brauche Rechtschreibregeln, um Struktur in den Gedankenklumpatsch reinzubringen.

      1. ich kanns ja mal versuchen so wie sie zu schreiben fühlt sich seltsam vertraut an weiß nicht ob es gefällt oder erschrickt auch geht mir die lautmalerey dabei ab zwei änderungen an einem tag sind eh zuviel erst nicht mehr gefälltmirklickediklack und dann noch vielschnellschreiberey obwohl ich komme immer besser rein jetzt spamme ich sie das haben sie nun davon stop!

      2. liest sich bereits wie von der picke auf gelernt und die freiheit in den zeilen hängt zwischen den zeilen die unumstritten wir sind uns darstellen ob spam oder nicht sei belassen in der tatsache dass dinge kommen und gehen und gelernt verlernbar bleiben doch die bereicherung im sein freut mich in unserer geschwisterhaftigkeit

      3. so gegenteilig zu meiner sonstigen silbenwortbasteley und worterfinderey und so leicht zu klickediklacken mich deucht ich hätte ein neues inneres gör entdeckt na wenn das der herr guinness mitkriegt dem ist die ganze mischpoke eh schon suspekt ein ohnepunktundkommagör jetzt noch dazu herrjemitmineh achja geschwisterhaftigkeitsfreude fetzt

      4. fetzen muss die abschussrampe für ein himmelhochjauchzend und wir sind begleitend des realen doch so bezaubernd mitten drinnen und sei auch dein guiness nicht begeistert bin ich es um so mehr und leg mich nicht quer bei allem was du noch auf dem lager hast mit samt der lager im rädchen der unaufhörbarkeit

      5. dem herrn guinness seine meinung ist mir sehr angelegen ist schließlich der bonfortionöseste pragmatiker wo gibt und initiator der knoblochverpilcherung aber das zu erzählen wäre zu weites feld und gehört auch nicht hierher sie sehen mich angemessen begeistert mit nur leichter unwucht im lager der rädchen aber die schleift sich auch noch ab und immer harmonischer wird der gedankenklang

      6. kann ich nur beistimmen wenn am anfänglichen probieren doch der haken hakte wie nach seiner bestimmung läuft das rädchen runder und fließender so wie buchstaben zu worten und dann zu sinnbildern wachsen sollen ohne dem zwang eingeschlossen zwischen punkt und komma und dem anderen zeugs der rechtschreibung

      7. zwar ist mir dem otto seine graphie immens wichtig mich deucht jedoch hier bei ihnen kann eine zwanglosspielwiese wachsen mit pusteblumensilben und flatterlingsworten entpunktirisiert und unbekommakümmert so freue ich mich heute erneut murmeligkringelig der vergnügttipperey und dankefeine für diese horizonterweiterungstätigkeit

      8. wünsch vorab gleich mal einen schönen morgen und entpunktisiert wie unbekommakümmert sind ab sofort meine lieblingsworte und ich hab zu danken für dein einlassen im bereichern im sein in jedem Moment der silbe auf das schmetterlingsflügelsachteworte weiter wachsen

      9. so wünsche ich einen gutmorgen zurück und freue mich auf einlasserey und flatterlings flügelschlag neue silbenbasteley ist mir herzensnah und unbekümmert ob mancher schelte soll ein jeder wild wortbalancieren wie er mag gerne auch unbekommakümmert

      10. silbemalerei nenn ich bereits dein schreiben das sich herzeinbrennend als fließend in mir auftut wenn worte zu metaphern und deren metapher weiter zu worten folgt in einer ungezwungenheit die seines gleichen suchend nicht finden wird

      11. ich bin wohl viele und kenne mich selbst nicht mehr schreibe mit herz und hirn und es fließt und in jedweder silbe fügt sich etwas mit hinein das mir am wichtigsten von allem ist an achtung und respekt und unvoreingenommenheit und ja auch liebe nie stünde es mir im sinne die hochverehrte sprache zu missbrauchen ihnen dankend spiele ich auf ihre art jedoch gerne mit ihnen mit und sende fremdvertraute zarthauchgrüße

      12. im schreiben kommalos oder auch unpunktiert verachten wir die sprache nicht oder treten sie mit füßen denn in diesem schreiben hier mit ihnen stellt die Realität ihr gewicht auf die wage und das fließende gleiten der buchstabenverbindungsglieder in den silbenkombinationen steht über jeglicher regel

      13. ein schwebendes spiel eine verbeugung mit kratzfüßchen und feinknicks röckeraffend vollzogen werden kann dies nur von jemanden der sprachverliebt und fähig bis hinter den horizont zu sehen ich fühle mich an die hand genommen und folge herzgern den wortpfaden die sich von hirn über fingerspitzen in die pupillen schlängeln

      14. an der hand spürend was sich auftun kann wenn herzerwämend mit genetisch bedingter sprachverliebtheit verbunden ein gefühl von zärtlichkeit in jeglich wort einfließen wachsen und gedeihen kann

      15. staunend immer wieder was sprache vermag wenn sie nur gelassen wird murmelnd perlt gleich einen beenebaumelbach die buchstabenkette und finger fliegen und fingerkuppen werden warm und mund formt lächeln und es wird hell in einem

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s