gedankensamba – gedankenauszug 21

wenn ich nur könnte und es vollbringen würde all meine gedanken im gleichen
atemzug niederzuschreiben und sie so auf papier zu zwingen doch ich kann es
nicht und dem anschein nach passiert immer wieder das gegenwärtige dass ich
schreibe und die wortgedanken mich in die knie zwingen um dann auf meiner
schädelplatte samba zu tanzen wenn ich diese nicht festzuhalten vermag in all
der zeit in der ich doch auch denk aber gut ich bin nun mal so und meine
gedanken haben mit meiner geschwindigkeit schneller schreiben zu lernen im
quadrat dazugewonnen auch wenn ich es so gern können würde

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s