atomgesellschaft – lautdenker 7

mal wieder ohne punkt und komma leben wir in einer atomaren welt die
gesteuert von den einzelnen staaten darauf ausgerichtet ist dass nur ein
einziger sprichwörtlicher funken dazu notwenig wäre um alles in die luft
fliegen zu lassen doch anstatt als staat dagegen zu wirken werden etwaige gefahrenpunkte
unter den teppich gekehrt und auch wenn auf den teppichen der staatsoberhäupter
nicht mehr gegangen werden kann da sich darunter all der müll gesammelt hat mit
dem man sich doch nicht auseinandersetzen will werden trotzdem verträge
geschlossen und weitervergeben und des weiteren gefahrenpotenziale nicht
aktualisiert da noch immer ein gesetz aus dem jahre 1992 die lagerung und
sicherung von atomreaktoren und atommüllsammelstellen verankert bleibt wobei
aber zu sagen wäre dass sich waffen und dementsprechend panzerbrechende waffen
weiterentwickelt und spezialisiert haben was weiter heißen würde dass 1992 eine
solche waffe mit 1,5m dicken betonwänden abgehalten werden kann jedoch nach dem
heutigen stand der technik nur ein kleines hindernis für eine panzerbrechende
waffe wäre aber die atomlobby müsste milliarden in die erneuerung stecken und
die politik müsste diese erneuerungen gesetzlich festlegen was doch auch ein
mehraufwand wäre wenn es doch leichter wäre wenn keiner etwas tut und wird
schon nichts passieren – fucking lobby

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s